19
Zuhörer
Music Only
HabboFun :: MusicOnly mit "OneRepublic - Counting Stars"

Bewirb dich noch heute!

Montags ab 19 Uhr!

Montags ab 23 Uhr!

Jeden Donnerstag um 20 Uhr!

Freitags ab 8 Uhr!

Samstags ab 22 Uhr!

Sonntags, ab 19 Uhr!

HabboFuns Jukebox

22:00 UhrDJ SoftEis-Rapper mit Partyabend
Counting Stars
OneRepublic
Anzeige gegen Sulake

Einige wissen sicher, wie das Moderationssytem im Habbo Hotel abläuft. So die Erklärung: Sobald sich jemand schlecht benimmt wird dieser User gestummt oder im schlimmsten Fall sogar gebannt. Durch dieses System kann es leider allerdings sogar zu Fehlbanns kommen, da das Moderationssystem automatisch läuft. Es ist zwar möglich, dem Help Tool eine Anfrage zu stellen, um die Entbannung zu beantragen, was jedoch meist erfolglos endet.

Vor kurzem sei genau dies einem User passiert. Er wurde angeblich fehlgebannt und seine Möbel und Taler im Wert von ca.48k sind verloren. Dieser User wollte es sich nicht gefallen lassen und habe Sulake daraufhin angezeigt. Es heißt, er verlangte die Entbannung sowie eine Entschädigung. Nach einer Verurteilung, müsse Sulake nun R$6000 (umgerechnet 1600€) Strafe bezahlen und den Account entbannen. Sofern dies nicht innerhalb der nächsten 15 Tagen erledigt sei, erhöhe sich diese Summe.


Source: Habbolando

Nessa9232 07.10.2017 - 22:54
Kommentare
Philip42409.10.2017 - 22:59 Uhr
Hart unnötig, Sulake hat sich durch ihre AGB's gegen sowas 'abgesichert'. :)
Werbung